Feuerwehr Kirchberg aktuell




Stufe 4: Hohe Waldbrandgefahr Gemeinde Kirchberg-Jagst

02.07.2019

Aufgrund der extrem hohen Brandgefahr ist AB SOFORT auf der Gemeinde Kirchberg das Entzünden von Feuer strikt untersagt, dies gilt insbesondere in unmittelbarer Nähe zu Wäldern, Sträuchern und Grasflächen. Mehr dazu hier.

Vorsicht Allergie-Gefahr: Eichenprozessions-Spinner

25.06.2019

An vereinzelten Punkten auf der Gemeinde Kirchberg wurde der Eichenprozessions-Spinner festgestellt. An relevanten, meist öffentlichen Stellen und Plätzen, wurden entsprechende Warnhinweise angebracht. Bitte Raupen nicht berühren und den Baumbestand meiden. Mehr dazu hier.

Übung: Wohnhausbrand und Personenrettung

24.04.2019

Bei der Übung des Tageszug im April befassten sich die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg mit dem Thema Wohnhausbrand und Personenrettung. Dazu konnte ein leerstehendes Wohnhaus in Lendsiedel genutzt werden um ein möglichst realistisches Übungsszenario aufzubauen. Mehr dazu hier.

Jahreshauptversammlung 2019 der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg an der Jagst

27.03.2019

Eine Vielzahl von Einsätzen und der Umzug in das neue Feuerwehrhaus sorgten bei der Feuerwehr Kirchberg für ein sehr umtriebiges Jahr 2018. Kommandant Müller führte durch die erste Hauptversammlung im neuen Feuerwehrhaus, in der am Abend zahlreiche Ehrungen für Kameradinnen und Kameraden auf der Tagesordnung standen.

Jugendfeuerwehr freut sich über neue Ausrüstung

11.03.2019

Am vergangenen Freitag war es endlich soweit. Die "JuFeu´ler" durften sich über ihre neuen Feuerwehrstiefel freuen. Vielen Dank dafür an die Stadtverwaltung und den Gemeinderat, die uns das ermöglicht haben

Kostenlose Handy-Warn-App NINA „die perfekte Sirene für die Hosentasche“

15.02.2019

Ob Gefahrstoffausbreitung, Trinkwasserverunreinigung oder sonstige Gefährdungen der Bevölkerung – über die kostenlose Warn-App NINA erhalten die Benutzer schnelle und zielgerichtete Warnungen und Informationen zu dem Geschehen. Wie genau die App funktioniert erfährst du hier.

KATWARN - Das Warnsystem für die Bevölkerung

15.02.2019

Das Warnsystem KATWARN: Ob Brände, schwere Unwetter oder unerwartete Gefahrensituationen – damit wir von Katastrophen möglichst verschont bleiben, gibt es das Warnsystem KATWARN. Die App leitet offizielle Warnungen und Handlungsempfehlungen an die betroffenen Menschen in Katastrophenfällen und Gahrenlagen. Wie genau die App funktioniert erfährst du hier.

Kohlenstoffmonoxid – die unsichtbare Gefahr bringt den Tod

13.02.2019

Der Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg e.V. informiert im Rahmen der Aktionswoche zum Schutz vor Kohlenstoffmonoxid (CO) über Gefahren und Risiken. Aus Anlass der Aktionswoche „CO macht K.O. – Schütze dich vor Kohlenmonoxid“ vom 18. bis 24. Februar 2019 soll die Bevölkerung über die gesundheitsgefährdenden Gefahren von Kohlenstoffmonoxid (CO) informiert und damit die Zahl der CO-Vorfälle gesenkt werden.

Fit in der Theorie? Spannende Weiterbildung im Bereich Energie und Hygiene!

06.02.2019

Fit in der Theorie - das gehört zur Feuerwehr dazu. Auch bei der Feuerwehr müssen die Kameradinnen und Kameraden ihr Fachwissen auffrischen und erweitern. Und so standen bei der aktuellen theoretischen Übung verschiedene Punkte auf dem Übungsplan.

Feuerwehrfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg mit neuem Outfit

28.01.2019

Durch eine großzügige Spende der Firma Roland Deeg GmbH konnten das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und der Gerätewagen der Feuerwehr Kirchberg eine optische Aufwertung erhalten. Fotos und weitere Informationen lesen Sie hier.




EINSATZMELDUNGEN

Aktuelle Einsatzübersicht finden Sie hier:




UNWETTERWARNUNG

Unwetterwarnungen, Hochwassermeldungen, sowie eine mögliche Waldbrandgefahr und weitere Gefahrenhinweise für die Gemeinde Kirchberg-Jagst finden Sie hier:



KONTAKT

Für Fragen rund um unsere Feuerwehr, sowie Pressevertreter stehe ich Ihnen gerne zur Vefügung:

Ihr Alexander Müller, Kommandant Feuerwehr Kirchberg







empty